Walter Cronkite und sein Vermögen, Biografie.

Die Aufgabe eines Journalisten ist es, der Gesellschaft einen Spiegel vorzuhalten. Sie zeigen der Öffentlichkeit, was national und weltweit passiert. Walter Cronkite war der vertrauenswürdigste Mann in den USA. Er arbeitete 19 Jahre lang als nächtlicher Moderator für die CBS Evening News.

Walter starb 2009 im Alter von 92 Jahren in seinem Haus in New York City. Der verstorbene Journalist hatte durch seine berufliche Laufbahn beträchtlichen Reichtum angehäuft. Seine Shows werden im ganzen Land syndiziert und verdienen Millionen von Dollar. Lassen Sie uns das Vermögen von Walter Cronkite zum Zeitpunkt seines Todes herausfinden.


Wer ist Walter Cronkite? Seine Karriereinformationen, Höhepunkte.

Walter Cronkite war Journalist, Rundfunksprecher und Fernsehnachrichtensprecher. Er wurde in St. Joseph, Missouri geboren. Walters vollständiger Name ist Walter Lealand Cronkite Jr. Er feierte am 4. November seinen Geburtstag und wurde 1916 geboren.



Walter lebte in Kansas City, Missouri, bis er zehn Jahre alt war, bevor seine Familie nach Houston, Texas, zog. Er besuchte die Sancti High School. Später schrieb er sich an der University of Texas in Austin ein. Überraschenderweise brach er das College ab, um seine Karriere als Journalist fortzusetzen.

Der Journalist berichtete über verschiedene Neuigkeiten. Dazu gehören Top-Storys aus den frühen 1960er bis frühen 1980er Jahren für CBS. Er verließ die Universität, um 1935 für die "Houston Post" zu arbeiten, und wechselte dann zu Radiosendern im Mittleren Westen.


Weltkrieg, Vietnamkrieg.

Während des Zweiten Weltkriegs wurde Walter Cronkite einer der Top-Reporter der USA und berichtete über die Nachrichten aus Europa und Nordamerika.

Darüber hinaus berichtete er über verschiedene Ereignisse, darunter Kämpfe im Vietnamkrieg, die Geiselkrise im Iran, die Feldentführungen von Dawson, Watergate, die Ermordung von Präsident John F. Kennedy und John Lennon.

Nachdem er 1950 zu CBS News gekommen war, arbeitete er an vielen Programmen und berichtete über nationale politische Konventionen und Wahlen. 1962 kam er auf eine neue Show "CBS Evening News" und verankerte in der Zwischenzeit "Up To The Minute", eine Sendung am Sonntagabend.

Walter Cronkite aus der amerikanischen Fernsehserie You Are There

TV-Moderatorin.

Abgesehen davon war Walter Cronkite der Gastgeber anderer CBS News-Programme. Er moderierte "You Are There", das das Publikum in die Mitte der historischen Ereignisse von 1953 bis 1957 stellte. Später wurde es 1971 kurz wiederbelebt.

Der CBS Evening News-Moderator ging am 6. März 1981 in den Ruhestand. Außerdem war Cronkite berühmt für seine umfassende Berichterstattung über das US-Raumfahrtprogramm, das am 20. Juli 1969 auf dem Mond landete. Während seiner Karriere gewann er zahlreiche Auszeichnungen für seine Arbeit. Vor seinem Tod wurde Walter mit dem Ambassador of Exploration Award ausgezeichnet.

Die traurige Nachricht war jedoch, dass Walter Cronkite am 17. Juli 2009 an einer zerebrovaskulären Erkrankung verstarb. Seine Beerdigung fand in der St. Bartholomew's Church in Midtown Manhattan, New York City, statt.

Walter Cronkite mit seiner Frau Mary Elizabeth Maxwell

Walter Cronkite war von 1940 bis zu ihrem Tod an Krebs im Jahr 2005 mit Mary Elizabeth Maxwell verheiratet, mit der er drei Kinder hatte; Nancy, Kathy und Walter Cronkite III. Dann datierte er Sängerin Joanna Simon von 2005 bis 2009.

Walter Cronkite und sein Vermögen.

Als Moderator und Moderator hat Walter in seinen Shows Millionen von Zuschauern angezogen. Darüber hinaus erzielte er zusätzliche Einnahmen aus seinen Vermerken und Buchgeschäften. Aber wie hoch ist sein gesamtes Vermögen und Gehalt?

Der Journalist Walter Cronkite hat ein Vermögen von 20 Millionen US-Dollar

Walter Cronkite hatte ein Gesamtnettowert von 20 Millionen US-Dollar. Er hatte 1981 einen Siebenjahresvertrag mit CBS unterzeichnet, der ihm 1 Million Dollar pro Jahr zahlte. Nachdem Dan Rather ihn 1998 ersetzt hatte, erhielt er von CBS 150.000 USD pro Jahr als Berater für das Kabel.

Darüber hinaus hatte Walter ein Buch mit dem Titel „Das Leben eines Reporters1996 schrieb er über seine Erfahrungen mit D-Day, dem ersten Mondspaziergang der NASA, der Civil Rights Movement und vielen anderen.

Haus und Autos Details.

Der verstorbene Journalist hatte mit seiner Karriere viel Geld verdient. Zu dieser Zeit zahlte Walter Cronkite nicht weniger als eine Million. Er lebte zusammen mit seiner Familie in einer Millionen-Dollar-Villa in New York City.

Der verstorbene Journalist hatte ein Haus in Edgartown, Massachusetts. Sein Haus wurde auf dem Markt gelistet und verlangte 12,5 Millionen Dollar. Das 4.330 Quadratmeter große Haus wurde 1929 erbaut und verfügt über sechs Schlafzimmer und ein halbes Badezimmer.

Das Detail seines Hauses wird im Internet jedoch nicht erwähnt, aber wir können davon ausgehen, dass er einen Teil seines Einkommens auch in andere Geschäfte investiert hat.

Radio Personality, Walter Cronkite mit seinem Auto

Außerdem war er ein Autoliebhaber. Walter Cronkite fuhr gern schnell. Außerdem fuhr er 1959 in Daytona das Pace Car Firecracker 250.

Schnelle Information.

NameWalter Leland Cronkite Jr.
BerufFernseh- und Radiosender, Nachrichtensprecher
Reinvermögen20 Millionen Dollar
Gehalt1 Million Dollar
Alter92
Ist gestorben23. Juli 2009
EhepartnerMary Elizabeth Maxwell
KinderDrei